Rolle Vorwärts
Damenwahl - Eine Revue

02.10.2019 Hirsch Hausen a.A.

Theatergruppe „Rolle vorwärts“: Damenwahl – Eine Revue

Text und Regie: Lilo Braun

Premiere: 19. Januar 2019, Schlachthof Sigmaringen

Vor 100 Jahren, am 19. Januar 1919, durften erstmals in Deutschland Frauen wählen. Viele Männer waren entsetzt. Selbst unter den Frauen fand diese, schwer erkämpfte Neuerung, nicht überall Zustimmung. Für viele von Ihnen war es aber ein Aufbruch in eine nie da gewesene Selbständigkeit und ein neues Gefühl der Unabhängigkeit.

Die zwölf Frauen der Theatergruppe „Rolle Vorwärts“ zeigen in ihrem neuen Stück „Damenwahl – Eine Revue“, wie sich das Selbstverständnis der Frauen bis heute entwickelt und verändert hat. Thema ist dabei auch Sinn und Unsinn der Gleichberechtigung. Humorvoll, manchmal auch nachdenklich und noch immer selbst erstaunt über die vielfältigen „Erwartungen an die Frau“, nehmen uns die Spielerinnen mit auf den weiten Weg der Selbstbestimmung, der gepflastert ist und war mit etlichen Hindernissen. Ist der Spagat der Frauen zwischen High-Heels und Gummistiefeln, zwischen „Prinzessinnenseinwollen“ und „Emanzenseinsollen“ gelungen?

Regie und Text: Lilo Braun

Regie-Assistenz: Diane Kopp

Technik: Hannah Leicht und Heiner Stockmaier

SpielerInnen: Sarah Leicht, Andrea Leicht, Bruni Liehner, Marion Schellinger, Billa Fular, Monika Hapke, Rosmarie Schmid, Inge Brosch, Anja Maier-Schuetz, Jana Reis, Simone Schneider, Helen Heberle

VVK: 12€
Abendkasse: 14€
- 1 Stück +

Hinweis

  • Inhaber der AboKarte der Schwäbischen Zeitung erhalten einen Preisnachlass von 1,00 Euro auf den Eintrittspreis.
  • Pro AboKarte können maximal 2 preisreduzierte Eintrittskarten erworben werden. Die AboKarte muss hierzu an der VVK-Stelle oder Abendkasse vorgelegt werden.
Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Hirsch Hausen a.A.
Anzahl der Plätze 134
Art der Plätze Sitzplätze
Route Routenplanung »
Warme Speisen
Speisekarte Download
Getränkekarte Download